Aktuelle Nachrichten für Leben in Lautertal

Die neuesten Nachrichten von Lautertal in Oberfranken

Filtern

Zurücksetzen
Veröffentlicht in: Leben in Lautertal und News

Veröffentlicht am 22.04.2022, 07:05 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Einmal auf andere Gedanken kommen

Die Ungewissheit und die Angst sind ihre ständigen Begleiter: Die aus der Ukraine geflüchteten Frauen und Kinder sind in Gedanken bei ihren Männern und Vätern, die sich in der Heimat im Kriegsgeschehen befinden. Niemand weiß, ob sie sich jemals wiedersehen.
Diese Tragik nahmen sich Carmen Schultheiß und ihr Team vom Haarstudio TOPLINE in Lautertal zum Anlass und luden ukrainische Familien zu einem kostenlosen Friseurtag ein.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Leben in Lautertal und News

Veröffentlicht am 19.04.2022, 10:03 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Ein neues Unternehmen in Lautertal öffnet seine Pforten

Das Servicecenter Coburger Land öffnet seine Pforten. Die Gemeinde Lautertal freut sich über die Gewerbe-Ansiedlung und wünscht der Autohaus Rennsteig GmbH für die Zukunft alles Gute.

Veröffentlicht in: Leben in Lautertal und News

Veröffentlicht am 18.04.2022, 08:03 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Grüne Linde Oberlauter

Hallo liebe Gäste der Grünen Linde Oberlauter,

im Anhang findet Ihr den Plan für die Woche vom
18.04. - 24.04.2022.

Wir freuen uns auf Euren/Ihren Besuch

Das Grüne Linde Team

Veröffentlicht am 16.04.2022, 08:13 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Obst- und Gartenbauverein Lautertal

Kaffeeplausch mit Pflanzentausch
Liebe Gartenfreunde!

Der Obst- und Gartenbauverein Lautertal lädt alle Mitglieder und Interessierten zu folgender Veranstaltung ein

Kaffeeplausch mit Pflanzentausch
am Samstag, 23.04.2022, ab 14 Uhr

in der Maschinenhalle der Flurbereinigung, An den Weiden, Richtung Wertstoffhof.
Hier können Sie Pflanzen/Samen suchen und finden. Wir freuen uns ebenso über Ihre mitgebrachten Gartenschätze. Auch zum Stöbern oder Tauschen sind Sie hier genau richtig und bei uns herzlich willkommen.

Wir laden Sie hierzu ab 14 Uhr zu Kaffee und Kuchen herzlich ein.

Kinder aufgepasst!
Auch dieses Mal werden wir wieder für Euch eine kleine Kinderaktion anbieten.

Stephan Höhn
1.Vorsitzender

Veröffentlicht am 13.04.2022, 06:41 Uhr

Veröffentlicht von Michael Wohl

Pflanzenherz für den Frieden

Pflanzenfreunde aufgepasst!🌱
Auch in diesem Jahr findet bereits zum dritten Mal unser Pflanzentausch vor dem Rathaus statt.
Unser Pflanzenherz soll ein Zeichen für Demokratie, Frieden und Menschenrechte setzen.
Ab sofort seid ihr alle herzlich dazu eingeladen, eure liebsten Samen, Setzlinge oder andere Pflanzen zu tauschen.

Wir wünschen euch viel Spaß 😊 !

Veröffentlicht am 12.04.2022, 05:30 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Abfallentsorgung an den Feiertagen

Liebe Lautertalerinnen und Lautertaler,
wegen der Osterfeiertage verschieben sich die Abholtage für die Mülltonnen folgendermaßen:

Tiefenlauter, Neukirchen, Tremersdorf und Rottenbach
Grüne Tonne Samstag, 16.04.2022
Restmülltonne (schwarz) Samstag, 23.04.2022

Unterlauter, Oberlauter
Restmülltonne (schwarz) Dienstag, 19.04.2022

Die Abfuhrfirmen bitten um Beachtung !

Veröffentlicht in: Leben in Lautertal und News

Veröffentlicht am 11.04.2022, 05:09 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Grüne Linde Oberlauter

Hallo liebe Gäste und Freunde der Grünen Linde,

anbei das aktuelle Speiseangebot für die Woche vom
11.04. - 17.04.2022.

Wir wünschen schöne Osterfeiertage
und freuen uns auf Ihren/Euren Besuch.

Das Team der Günen Linde Oberlauter

Veröffentlicht am 08.04.2022, 08:01 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Aus dem Gemeinderat wird berichtet:

Die 21. Sitzung des Gemeinderates fand am 07.04.2022 in der Turnhalle der Mittelschule Am Lauterberg statt. Dabei wurde über folgende Tagesordnungspunkte beraten:

siehe Link

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 05.04.2022, 08:03 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Einführung eines Vereinstalers

Unser lebendiges Lautertaler Gemeindeleben wird geprägt und bereichert von den lokalen Vereinen, Verbänden, Parteien und Organisationen. Diese decken mit ihren Angeboten die Bereiche Sport, Freizeit, Kultur, Musik sowie die Jugend- und Seniorenarbeit ab.

Dem Gemeinderat ist es ein wichtiges Anliegen, dass viele Ortsbürger*innen aktiv an unserem Vereinsleben teilnehmen und davon profitieren.

Um auch unsere Neubürger*innen in die Ortsgemeinschaft zu integrieren, hat der Gemeinderat die Einführung eines VereinsTalers beschlossen. Hierbei übernimmt die Gemeinde Lautertal für alle Neubürger*innen, die sich bei einem örtlichen Verein, Verband oder Organisation anmelden und dort aktiv dabei sind, im ersten Jahr der Mitgliedschaft den vollen Jahresbeitrag. Der VereinsTaler wird direkt bei der Anmeldung im Einwohnermeldeamt ausgehändigt. Die Einführung unseres VereinsTalers erfolgt rückwirkend zum 01.01.2021.
Ausführlichere Informationen finden Sie im beigefügten Link.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Leben in Lautertal und News

Veröffentlicht am 04.04.2022, 11:07 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Grüne Linde Oberlauter

Liebe Gäste der Grünen Linde Oberlauter,

im Anhang finden Sie den aktuellen Wochenplan für
die Woche vom 04.04.2022 bis 10.04.2022.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Ihr / Euer Team der Grünen Linde Oberlauter

Veröffentlicht am 04.04.2022, 05:33 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

VDK OV Lautergrund April-Informationen

Busfahrt am 07.05.2022
Da leider die notwendige Teilnehmerzahl nicht zustande gekommen ist, muss die Busfahrt nach Dennenlohe leider ausfallen.

Jahreshauptversammlung 2022
Der VdK Ortsverband Lautergrund veranstaltet am 09.04.2022 die Jahreshauptversammlung. Wir treffen uns um 13.00 Uhr im Sportheim Oberlauter. Wir bitten dringend um zeitnahe Anmeldung


VdK-Monats-Treff April 2022

Der VdK Ortsverband Lautergrund veranstaltet am 14.04.2022 ab 11.30 Uhr im Blumencafe "Grüne Linde" in Oberlauter den VdK Monats-Treff

Eine Anmeldung unter der Rufnummer: 09566/8083618 bis 10.04.2022 ist zwingend erforderlich.

Veröffentlicht am 02.04.2022, 08:03 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Jagdgenossenschaft Unterlauter/Dörfles-Esbach

Zur nichtöffentlichen Versammlung der Jagdgenossenschaft Unterlauter/Dörfles-Esbach am Mittwoch, 13.04.2022, um 19:30 Uhr
im Landgasthof Morgenthum, Lauterbergstr. 2, Dörfles-Esbach, ergeht an alle Eigentümer der Grundstücksflächen, die zu dem gemeinschaftlichen Jagdbezirk Unterlauter und Dörfles-Esbach gehören, hiermit Einladung.

Tagesordung:

Eröffnung der Versammlung
Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung
Feststellung der Beschlussfähigkeit
Verlesen der Niederschrift
Kassenbericht und Entlastung
Bericht der Vorstandschaft mit Entlastung
Neuwahl der Vorstandschaft

Aktuell gelten noch die 3G-Regeln für den Besuch in einer Gaststätte.

Der Jagdvorstand

Veröffentlicht am 01.04.2022, 07:23 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Corona-Regeln beim Rathausbesuch

Nach der Neufassung des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) durch den Bund fallen ab dem 3. April viele der bisherigen Corona-Schutzmaßnahmen in Bayern weg, da es dafür künftig keine allgemeine Rechtsgrundlage mehr gibt.

Diesen geänderten Rahmenbedingungen passt sich auch die Gemeindeverwaltung an. Ab Montag, dem 4. April 2022 gelten daher die folgenden Regelungen:

siehe Link zur Homepage

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 28.03.2022, 13:47 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Einladung zum Friedensgebet nach Rottenbach

Am Mittwoch, 30. März 2022, um 17.30 Uhr, findet am neu errichteten Gedenkstein auf dem Friedhof in Rottenbach ein Friedensgebet statt.

Hierzu ergeht herzliche Einladung an die Bevölkerung.

Nähere Informationen finden Sie im beigefügten Link.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Leben in Lautertal und News

Veröffentlicht am 28.03.2022, 06:38 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Grüne Linde Oberlauter

Das Speiseangebot der Grünen Linde in der
Woche vom 28.03. - 03.04.2022.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr / Euer Grüne Linde Team

Veröffentlicht in: Leben in Lautertal und News

Veröffentlicht am 26.03.2022, 11:52 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Neuigkeiten aus der Bücherei

Lesestart - Drei Meilensteine für das Lesen

Ab sofort gibt es das neue kostenlose Lesestart-Set für dreijährige Kinder deutschlandweit in 5200 Bibliotheken. In den letzten beiden Jahren haben Eltern mit ein- und zweijährigen Kindern ihre ersten Sets bei teilnehmenden Kinderärzten erhalten.
Das neue dritte Set für Dreijährige kann nun auch in der Gemeindebücherei Lautertal kostenlos abgeholt werden.
Dabei können Sie sich auch gerne über das umfangreiche Angebot der Bücherei informieren.

Öffnungszeiten der Bücherei:

Dienstag: 17:30 - 19:00 Uhr
Dienstags: 08:00 – 10:00 Uhr
und
15:00 – 16:00 Uhr

Während der Ferien geschlossen

Veröffentlicht in: Leben in Lautertal und News

Veröffentlicht am 25.03.2022, 06:03 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Der Storch kann kommen!

Lautertal eilt der Ruf voraus, eine besonders familienfreundliche Gemeinde zu sein. Hierzu gehört auch ein gewisser Kinderreichtum. Da Kinder bekanntermaßen vom Storch gebracht werden, hat die Gemeinde nun zwei Nisthilfen für Storchenpaare aufgestellt, die vom Bauhof in Eigenregie gebaut wurden. Sogar Weidenzweige wurden bereits eingeflochten. Die Standorte wurden vom Storchenbeauftragten des Landesbundes für Vogelschutz, Herrn Hans Schönecker, sorgsam ausgesucht. Diese befinden sich in Unterlauter „Am Wehrgraben“ und am Regenrückhaltebecken „Am Lyssen“. Die Idee, Nisthilfen in Lautertal aufzustellen, ist im örtlichen Klima- und Umweltbeirat entstanden.

Weitere Informationen erhalten Sie im beigefügten Link

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 24.03.2022, 17:03 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Restaurierte Grabsteine und Friedensgebet in Rottenbach

Die fünf wegen fehlender Standsicherheit seit längerer Zeit umgelegten Grabsteine auf dem Friedhof in Rottenbach wurden restauriert und wieder aufgestellt.

Erst über die „Dorfältesten“ konnte im Herbst des vergangenen Jahres die Bedeutung der etwas abseits gelegenen Grabsteine ermittelt werden. Unter ihnen ruhen fünf Verstorbene aus Görsdorf, Heid, Herbartswind, Rottenbach und Tremersdorf. Diese Ortschaften bildeten einst einen gemeinsamen Schul- und Kirchensprengel, welcher in Folge der Deutschen Teilung aufgelöst wurde und die bis dorthin zusammenlebenden Menschen schmerzlich trennte. Die Grabsteine sollten deshalb an die enge Verbundenheit der Menschen diesseits und jenseits des Eisernen Vorhangs erinnern. Umso größer war die Freude in allen Orten, als sich 1989 die Grenze wieder öffnete.

Das wollen wir zum Anlass für ein Friedensgebet nehmen.
Dieses findet am Mittwoch, 30.03.2022, um 17.30 Uhr,
am neuen Gedenkstein auf dem Friedhof in Rottenbach statt.

Mehr dazu im Link

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 24.03.2022, 06:12 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Aus dem Gemeinderat wird berichtet

Die 20. Sitzung des Gemeinderates fand am 17.03.2022 in der Turnhalle der Mittelschule Am Lauterberg statt. Dabei wurde über folgende Tagesordnungspunkte beraten:

Folgen Sie bitte dem beigefügten Link

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 24.03.2022, 06:10 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Entbuschungsmaßnahme im Rottenbacher Moor erfolgreich durchgeführt

von Frank Rreißenweber

Das Rottenbacher Moor ist das älteste Naturschutzgebiet im Landkreis Coburg. Mit Torfmoosen, Wollgräsern, Sonnentau und Moosbeere kommen hier viele gefährdete Arten der Roten Liste vor, um nur vier Beispiele zu nennen. Moore speichern Wasser und regulieren den Wasserhaushalt ihrer Einzugsgebiete. Ferner sind sie unverzichtbar für den Klimaschutz, weil sie große Mengen Kohlenstoff im Torfkörper binden. Bayernweit stammen 6% aller CO2- Emissionen aus entwässerten Mooren, weswegen Moorrenaturierungen und Vernässungen unabdingbar sind, um die Ziele des Pariser Abkommens einhalten zu können. Ein ha Moor speichert etwa das sechsfache an Kohlenstoff wie ein ha Wald!
Umso bedenklicher war der Zustand des Rottenbacher Moores nach den drei extremen Trockenjahren 2018-2020 (erst in 2021 entspannte sich die Situation wieder etwas). HIer wurde durch eine Entbuschungsmaßnahme eine Abhife geschaffen.
Mehr dazu im Link

Externen Link öffnen