Aktuelle Nachrichten für Feuerwehr Lautertal

Die neuesten Nachrichten von Lautertal in Oberfranken

Filtern

Zurücksetzen

Veröffentlicht am 04.08.2020, 05:32 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Freiwillige Feuerwehr Lautertal / EInsatzübung

Die Feuerwehr Lautertal möchte mit zwei Gruppen am 06. August ab 18:30 Uhr eine Flächenbrandübung durchführen.

Die Übungsfläche ist im beiliegenden Bild dargestellt. Hier werden selbstverständlich die Einsatzzenarien so gering als möglich gehalten.

Wir bitten die Lautertaler Ortsbevölkerung um Beachtung.

Es wird keine Einsatzübung werden, also fahren wir ganz normal ohne Sondersignale.

Veröffentlicht am 03.08.2020, 13:40 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Straßensperrung

In der Zeit vom 04. bis 14. August 2020 werden durch die Autobahndirektion Nordbayern bzw. ein beauftragtes Unternehmen,
Sanierungsarbeiten an der Untersicht des Brückenüberbaus der Lautertalbrücke vorgenommen.
Dazu muss von einer Hubarbeitsbühne aus gearbeitet werden, die auf dem
Wirtschaftsweg Bertelsdorf – Unterlauter stehen soll (siehe beigefügter Kartenausschnitt).

Geplant ist, dass die Straße deshalb werktags von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr für anderen Verkehr gesperrt wird.
Die bauausführende Firma ist bemüht die Beeinträchtigung so gering wie möglich zu halten.

Veröffentlicht am 28.07.2020, 05:35 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Online-Suche nach Corona-Testmöglichkeit im Raum Coburg

Seit kurzem sind auf der Internetseite der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB) die Kontaktdaten der Ärzte verfügbar, die sich freiwillig an dem Testkonzept der Bayerischen Staatsregierung beteiligen. Auf der Startseite www.kvb.de kann man in der Suchmaske „Arzt-/Psychotherapeutensuche“ das entsprechende Feld „Arzt für Coronavirus Test“ anklicken und seine Postleitzahl eingeben. Dann erhält man die Daten der entsprechenden Ärzte der jeweiligen Region, die Corona-Tests anbieten. Bislang sind bayernweit knapp 900 Ärzte hier eingetragen, die der Veröffentlichung zugestimmt haben. Der Adressbestand wächst allerdings stetig.

Auch auf der Website des Landkreises Coburg, www.landkreis-coburg.de, ist unter „Coronavirus“, „Wichtige Links“, ein direkter Link zu der Suchmöglichkeit der KVB zu finden.

Die dazugehörige Presseinfo der KVB dazu finden Sie hier: siehe link

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 18.05.2020, 07:23 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Öffnung der Gemeindeverwaltung

Aufgrund der aktuellen Lage bzgl. des Coronavirus ist das Rathaus der Gemeinde Lautertal für den Publikumsverkehr ab heute (18.05. 2020) nur nach telefonischer Voranmeldung oder E-Mail Terminvereinbarung geöffnet.
Bei jedem Besuch des Rathauses besteht die Pflicht einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
Bitte nutzen Sie auch weiterhin die Möglichkeit Ihre Anliegen vorab telefonisch, per Email oder postalisch zu klären.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Die Gemeindeverwaltung

Veröffentlicht am 15.05.2020, 10:02 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Beten für die Feuerwehr

Wie gerne hätten wir am Sonntag Floriani gefeiert!
Die Feuerwehren und ihre Familien hätten für uns wieder ein wunderschönes Fest vorbereitet und wir hätten zu Beginn miteinander Gottesdienst gefeiert.
Dabei hätten wir auch an das große Festwochenende letztes Jahr erinnert und vor allem für die Feuerwehrleute gebetet.
Das alles fällt in diesem Jahr aus.
Aber: Beten geht immer! Dieser Sonntag heißt übrigens „Betet“ (Rogate).
Deshalb: Nehmt Euch einen Augenblick der Stille und betet am Sonntag für unsere Feuerwehrleute und ihren Dienst. Und sagt jedem und jede, die Ihr kennt einfach mal danke.

Eure Pfarrerin Dorothea Eichhöfer-Wunder

Veröffentlicht am 06.05.2020, 04:15 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Corona aktuell: gestrige Pressekonferenz Bayern

Das bayerische Kabinett hat über einen Fahrplan für stufenweise Lockerungen beraten. Bayern wandelt ab Mittwoch die Ausgangsbeschränkung in eine Kontaktbeschränkung um. Es ist künftig erlaubt, neben einer weiteren Person auch die engere Familie, auch Verwandte in gerader Linie und Geschwister zu treffen oder zu besuchen.

- Spielplätze in Bayern dürfen am Mittwoch wieder öffnen
- ab 11. Mai Aufhebung der 800-Quadratmeter-Regel für Geschäfte
- schrittweise Öffnung der Gastronomie, Hotellerie und des Tourismus wird angestrebt: ab 18. Mai 2020 zunächst Gastronomie im Außenbereich (z.B. Biergärten), Speisegaststätten im Innenbereich ab 25. Mai 2020, ab 30. Mai mögliche Öffnung von Hotels (inkl. Ferienwohnungen und Camping) und weiterer Angebote im Tourismus.
- ab dem 9. Mai wird das bestehende Besuchsverbot in Krankenhäusern und stationären Pflegeeinrichtungen, Seniorenheimen, etc. gelockert - unter Auflagen.

Genauere Informationen erhalten Sie unter folgenden Link aus der Kabinettssitzung

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 05.05.2020, 05:36 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Wichtige Information !!

Änderungen in der Schwerpunktpraxis und dem Testzentrum

Seit dieser Woche gibt es neue Öffnungszeiten für das Corona-Testzentrum (zentrale Abstrichstelle) sowie die Schwerpunktpraxis (Infektpraxis) am Marienhaus.
Die Abstriche im Corona-Testzentrum finden Montag bis Freitag in der Zeit von 14 bis 15 Uhr statt. Sie sind vorgesehen für Patienten, die aus medizinischer Indikation von ihren Hausärzten bzw. behandelnden Fachärzten überwiesen werden oder vom Ärztlichen Bereitschaftsdienst (Tel: 116 117) vorgestellt werden.
Aufgrund des bisher überschaubaren Patientenaufkommens wird die tägliche Sprechstunde in der Schwerpunktpraxis verkürzt auf die Zeit von 15.15 Uhr bis 17 Uhr.
Die Sprechstunde am Vormittag entfällt, am Wochenende sind Sprechzeiten von
14 bis 16 Uhr. Auch hier erfolgt die Anmeldung durch den Hausarzt bzw. den behandelnden Facharzt.

Veröffentlicht am 17.04.2020, 09:20 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Angebot für alle Lautertaler Gewerbetreibende

Gerade unsere Gewerbetreibenden leiden wirtschaftlich unter der Corona-Krise. Jeder sucht dabei nach neuen innovativen Marketing- und Verkaufsstrategien.
Die Gemeinde Lautertal möchte die ortsansässigen Gewerbetreibenden dabei unterstützen. Sie haben ab sofort die Möglichkeit, Ihre Angebote über den Kommunenfunk der Gemeinde Lautertal kostenlos zu veröffentlichen. Schreiben Sie einfach eine Mail mit Ihren Angeboten an: info@gemeindelautertal.de
Wir werden Ihre Anzeige dann spätestens am folgenden Tag im Kommunenfunk einstellen. Inserate, die freitags nach 12 Uhr eingehen, werden erst am darauffolgenden Montag veröffentlicht. Ihre Anzeige darf max. 1.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen) enthalten und ist auf einmal wöchentlich beschränkt. Die Dokumente müssen als Worddokument oder als komplette Grafik im Jpeg Format eingereicht werden.

Veröffentlicht am 16.04.2020, 12:51 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Bayerische Corona-Strategie

Liebe Lautertalerinnen und Lautertal,

natürlich möchten wir Euch auch auf diesem Weg informiert halten: nachfolgend der Link zur aktuellen Pressemittweilung der Staatsregierung.

Bleibt weiterhin gesund!

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 07.04.2020, 16:40 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Corona Schwerpunktpraxis eröffnet

Die Corona-Schwerpunktpraxis beginnt ihren Betrieb am Mittwoch, 8. April in Räumen des Marienhauses, Gustav-Hirschfeld-Ring 1, unmittelbar neben der Abstrichstelle.
In dieser Praxis können auf Überweisung durch Haus- und Fachärzte, auf Veranlassung der
Bereitschaftspraxis und auf Empfehlung der Rufstelle 116117 Patienten mit fieberhaften Atemwegsinfekten, Verdacht auf Infektion mit SARS-CoV-2 und Patienten mit gesicherter COVID-19-Infektion mit mildem Krankheitsverlauf untersucht und behandelt werden. Dabei wird auf die strikte Trennung von Verdachtsfällen und infizierten Patienten geachtet. Die Öffnungszeiten sind von 8 bis 10 Uhr und von 15 bis 17 Uhr an allen Wochentagen, auch an den Osterfeiertagen. Patienten sollen sich wie bisher primär telefonisch bei ihrem Hausarzt melden, der über das weitere Vorgehen entscheidet. Zum Ablauf an der Infektpraxis: Die Patienten warten im Auto und werden telefonisch aufgerufen, wenn sie zur Untersuchung dran sind

Veröffentlicht am 03.04.2020, 18:49 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Aufruf an medizinisch geschulte Mitbürger

Wichtiger Aufruf den wir natürlich
gern weiterleiten.
Vllt gibt es auch in Lautertal Menschen die das Gesundheitswesen in Staft und Landkreis Coburg unterstützen können.


GESUNDHEITSREGIONplus Stadt und Landkreis COBURG informiert:

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 03.04.2020, 14:53 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Wichtige Information aus der Führungsgruppe Katastrophenschutz

Führungsgruppe Katastrophenschutz Stadt und Landkreis Coburg informiert:

Dürfen Handwerker arbeiten ?

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 30.03.2020, 14:03 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

*** Ausgangsbeschränkungen bis 19.04. verlängert **** Pressekonferenz des Ministerpräsidenten

*** Ausgangsbeschränkungen bis 19.04. verlängert ****
Pressekonferenz des Ministerpräsidenten

Die in Bayern ergriffenen Maßnahmen zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie zeigen Wirkung. Auf einer Pressekonferenz heute mittag in München zog Ministerpräsident Markus Söder eine positive Bilanz in Bezug auf die in den vergangenen Wochen getroffenen Schutzmaßnahmen. Die Kurve der Ausbreitung habe sich verflacht. Dennoch sei die Lage auch weiterhin ernst, so Söder. Um der Ausbreitung des Coronavirus weiterhin entgegenzuwirken, hat sich der Freistaat Bayern entschlossen, die bisherigen Ausgangsbeschränkungen (vorerst) in den kommenden Tagen bis zum 19. April 2020 zu verlängern, jedoch nicht grundlegend zu verschärfen bzw. diese bis auf Weiteres weitgehend beizubehalten. Dennoch mahnte der Ministerpräsident auch, die geltenden Beschränkungen einzuhalten und - wannimmer möglich - zu Hause zu bleiben bzw. das Haus/die Wohnung nur zu verlassen, wenn dies unbedingt notwendig ist.
Wir halten Sie auf dem Laufenden

Veröffentlicht am 27.03.2020, 17:32 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Wichtiger Hinweis

Diesen Aufruf bitten wir zu beachten !!

Info von der ILS Coburg:

„Dringender HINWEIS an alle die den Notruf wählen:

Derzeit wird bei den Notrufgesprächen auch abgefragt, ob der Patient positiv auf COVID-19 getestet wurde, entsprechende Symptome hat oder mit Infizierten Kontakt hatte!

Zum Schutz unserer Rettungsdienstmitarbeiter BITTEN wir inständig, diese Fragen entsprechend ehrlich zu beantworten! Sie tragen damit bei, dass unsere Retter auch noch morgen gesund zur Arbeit gehen und anderen Menschen helfen können!

Vielen DANK!“

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 20.03.2020, 14:18 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Alles zur neu erlassenen Allgemeinverfügung

Die Allgemeinverfügung zur vorläufigen Ausgangsbeschränkung und aktuelle Informationen zur Lage im gesamten Landkreis Coburg finden Sie hier:

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 20.03.2020, 14:14 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Amtliche Bekanntmachung

Wie Ministerpräsident Söder gerade in seiner Pressekonferenz veröffentlichte, verhängt Bayern eine landesweite Ausgangsbeschränkung ab dem heutigen Freitagabend 24:00 Uhr. Dies gelte für vorläufig zwei Wochen. Passierscheine sind nicht erforderlich.
Detaillierte Informationen folgen zeitnah.

Veröffentlicht am 17.03.2020, 13:26 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Informationen zu Schließungen und Einschränkungen im Dienstbetrieb Landratsamt und Rathaus der Gde. Lautertal

Das Landratsamt Coburg ist ab Dienstag, 17. März 2020 zur Eindämmung einer Weiterverbreitung des Corona-Virus bis auf Weiteres für den Besucherverkehr geschlossen. Dies gilt auch für die Gemeinsame Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde von Stadt und Landkreis Coburg.
Die Rathäuser in den Städten und Gemeinden des Landkreises Coburg sind ab Mittwoch, 18. März 2020 aus demselben Grund ebenfalls bis auf Weiteres für den Besucherverkehr geschlossen.
Die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger werden selbstverständlich auch weiterhin bearbeitet. Allerdings wird hierfür um telefonische oder schriftliche (z. B. per E-Mail) Kontaktaufnahme gebeten.
Ziel dieser Maßnahme ist es, für die Bürgerinnen und Bürger weiter uneingeschränkt handlungsfähig zu bleiben, indem das Risiko der Weiterverbreitung des Corona-Virus minimiert wird.

Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für diese Maßnahme, die wir insbesondere in deren Sinne getroffen haben.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 13.03.2020, 09:12 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Maßnahmen aufgrund des Coronavirus

Liebe Lautertalerinnen und Lautertaler,
Die Auswirkungen des Coronavirus sind weltweit spürbar. Aufgrund der aktuellen Gefährdungslage müssen auch lokal entsprechende Vorkehrungen getroffen werden.
Das Landratsamt Coburg hat gestern per Allgemeinverfügung Veranstaltungen aller Art mit mehr als 200 Personen untersagt.
Die Bürgermeister wurden zudem angehalten, darauf hinzuwirken, dass auch Veranstaltungen mit weniger als 200 Personen hinterfragt werden sollen, inwieweit eine Durchführung aktuell notwendig ist bzw. eine Verschiebung sinnvoll erscheint. Hierbei setzen wir insbesondere auf den gesunden Menschenverstand und die Mündigkeit der verantwortlichen Repräsentanten des öffentlichen Lebens und unserer Bürgerinnen und Bürger.Seitens der Gemeindeverwaltung wird deshalb am Wahlsonntag keine Wahlinformation im Foyer des Rathauses stattfinden. Sie brauchen jedoch nicht auf die neuesten Wahlergebnisse verzichten. Wir werden diese auf unserer Homepage ständig aktualisieren.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 23.12.2019, 14:38 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Adventsfenster der Interessengemeinschaft Gewerbetreibender Lautertal (IGL)

Die zehn Adventsfenster der IGL entpuppten sich zum vollen Erfolg. Die teilnehmenden Gewerbetreibenden boten den zahlreichen Besuchern neben kulinarischen Genüssen
auch ein attraktives Rahmenprogramm. Ehrenvorsitzender Dieter Kestler zog bei der Abschlussveranstaltung, die bei der Freiwilligen Feuerwehr stattfand, sodann ein überaus positives Resümee. Bürgermeister Karl Kolb dankte den Ausrichtern für ihr tolles Engagement. Bei der Verlosung gewann Manuela Henke den Hauptpreis. Sie darf mit Begleitperson für zwei Tage zum "Tag der offenen Höfe" in das Weindorf Sommerach fahren.

Das Bild zeigt von links: Karl Kolb, Alexander Escher, Sandra Krain, Manuela Henke, Dieter Kestler, Elke Ros

Veröffentlicht am 19.12.2019, 13:08 Uhr

Veröffentlicht von Alexander Escher

Fahrzeugweihe bei der Frewilligen Feuerwehr Lautertal

Am vergangenen Wochenende, wurde im Rahmen einer feierlichen Fahrzeugweihe, das neue Tanklöschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Lautertal übergeben. Kommandant Siegfried Lorenz bedankte sich bei der Gemeinde Lautertal für das entgegengebrachte Vertrauen und betonte, wie stolz die komplette Mannschaft auf das neue Fahrzeug sei.

Interessierte Bürger können sich das neue LF 20 im Rahmen des finalen Adventsfensters am Samstag, 21.12., ab 16 Uhr, gerne selbst ansehen und kennenlernen.